© 2009 Little - Horrorbox

wp00000000.png
wpe1fc811f.png
Heizung und Licht

Vogelspinnen sind eigentlich Nachtaktive Tiere, deswegen brauchen
sie nicht so eine grossartige Beleuchtung, in der Regel reicht eine Glühbirne mit bis zu 25 Watt über dem Terrarium aus, damit kann man auch zugleich die Temperatur des Terrariums regeln,
natürlich kommt es auch auf die Art der Vogelspinne an .
Für den Rhythmus des Lichtes halte ich mich persönlich an das Tageslicht um so einen perfektes Klima für die Tiere zu schaffen.
Mann sollte auch den Standort des Terrariums so wählen das es nicht direkt in der Nähe einer Fensterbank steht.
Die einfallenden Sonnenstrahlen heizen das Terrarium in nur kurzer Zeit sehr schnell auf.
Also Unterstützung zur Temperatur und auch zu Luftfeuchtigkeit benutze ich noch eine Bodenheizungen die aber nur ca. die Hälfte des Terrariums in anspruch  nimmt, denn wenn es der Vogelspinne zu warm wird kann sie sich noch immer einmal eingraben.
wp85a76c22.png
wpf03c090f.png